Markt Heimenkirch

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Herzlich Willkommen

bei den Freunden der Heimatstube Heimenkirch

Nächster Öffnungstermin:

Die Heimatstube hat am 

Samstag, den 07.07.2018
von 14.00 - 17.00 Uhr
für Sie geöffnet.

 



Die Freunde der Heimatstube

So nennt sich unsere 1998 gegründete Interessengemeinschaft – wurde auf Anregung der Ortsheimatpflege ins Leben gerufen und hat z.Zt.  60  Mitglieder.
Zweck dieser Gemeinschaft ist es, historische Belege aller Art, welche den Ort oder dessen Bewohner direkt oder indirekt betreffen, wie Fotos, Dokumente oder Gegenstände usw. zu sammeln und im „ Alten Pfarrhaus“ , direkt neben dem Rathaus, der Öffentlichkeit zu präsentieren.
So ist es uns auch gelungen, außer den teils handschriftlichen Aufzeichnungen unserer verstorbenen Ortsheimatforscher Kappenwirt Josef Reitemann und Franz Jarde , weitere wertvolle ortsgeschichtliche Unterlagen aus den Archiven in Augsburg, St.Gallen und nicht zuletzt aus dem Dokumentationszentrum in Weiler / Allg.  zu erwerben.
Ein Archiv mit Pfarrmartikeln in Kopie seit  1616, steht jedem Familienforscher offen, sowie die Geschichten der meisten Häuser und Filialen unseres Ortes.
In unserer Heimatstube befinden sich neben zahlreichen Fotographien auch  interessante Ausstellungsstücke, die einen Einblick in das Leben und den Alltag unserer Vorfahren geben.

Exponate

Filmapparat aus dem Jahre 1927 aus dem Herz-Jesu-Heim
Die Technik lernt sprechen: Vor 125 Jahren eine Sensation, heute längst überholte Technik: Edisons Erfindung des Phonographen.
Erinnerungsstücke aus den ehemaligen Strohhutfabriken in Heimenkirch
Alte Handwerksgeräte
Uhrzeiger vom alten Kirchturm in Heimenkirch
Stiftungsbrief der Fam. Mauch von Heimenkirch von 1673

Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer Exponate.

Kontakt & Öffnungszeiten

Anni Mader

Kontakt

Vorstand:  
Frau  Anni Mader
Leiblachstr. 6,  88178 Heimenkirch
Tel. 08381 / 8309181

 

Öffnungszeiten

Jeden 1. Samstag im Monat von  14.00 – 17.00  Uhr
Weitere  Termine nach Vereinbarung