Markt Heimenkirch

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Kinderhaus Don Bosco

Kinderhaus Don Bosco

ALLES UNTER EINEM DACH
Unser Kinderhaus bietet ein durchgängiges Betreuungskonzept für Kinder von 1 – 10 Jahren. Die Kinder werden ab einem Jahr aufgenommen und im gleichbleibenden, vertrauten Umfeld betreut. Sie erleben einen geregelten Tagesablauf, in dem sie sich gut orientieren und wohlfühlen können. 
Unsere Einrichtung soll zudem ein Ort für die Kinder sein, wo sie ein zeitweiliges Zuhause finden. Attraktive Räumlichkeiten, unser großer Garten und ein kindgerecht gestalteter Alltag tragen dazu bei, dass unsere Kinder hier glücklich sein können.

Da wir es als Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit sehen, Kindern ein Stück Zuhause zu schenken, in dem sie sich wohl und geborgen fühlen können, soll dies auch in unserem neuen Logo zum Ausdruck kommen. 
Dabei sein, beobachten, sprechen und singen, denken, fragen, fühlen, streiten, sich vertragen, spielen, toben, turnen, kochen, experimentieren, tanzen, musizieren, malen und basteln, Spaziergänge, Aufenthalt im Garten, sich zurückziehen, Hausaufgaben machen, entspannen und schlafen 

...erleben unsere Kinder in unserem Kinderhaus

„Zuhause sein – Türen öffnen – Willkommen heißen – Vertrauen – Sicherheit – Geborgenheit …“
 
Kinderhausleiterin: Kathrin Novy- Rankl
Träger: Kath. Kirchenstiftung St. Margareta, Dekan Franz Schmid, Kirchenpfleger Anton Volkwein

 

Unser Kinderhaus bietet zusätzlich für unsere Kinder und Eltern:

Don Bosco
Don Bosco

•Durchgehende  Öffnungszeiten:
 Montag bis Freitag von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr (in der Krippe am Freitag bis 14:00 Uhr geöffnet)
•Zertifizierung als "Haus der kleinen Forscher". 
 So ist es unser Ziel, die Kleinen durch Experimentieren und Forschen für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern
•Warmes Mittagessen
 Jeden Vormittag bis 8:30 Uhr können die Eltern online das Mittagessen bestellen
•Zusammenarbeit mit unseren Eltern 
 Elterninformationen, Feste und Feiern, Elternbriefe, Entwicklungsgespräche, Elternkaffee
•Gemeinsame Feste und Aktionen im Jahreskreislauf
 St. Martin, Pfarrfest usw. 
•Intensive Zusammenarbeit mit Fördereinrichtungen und Therapeuten
 Frühförderung, Mobile Hilfe, Logopäden,..
•Ein großzügiges Raumangebot steht unseren Kindern zur Verfügung:
 Bewegungsbaustelle, Ruheraum, Konstruktionsecke, Holzwerkstatt, Experimentierwerkstatt, großer Gartenbereich, Werkraum 
•Ausgebildetes Fachpersonal
 Zusatzqualifikationen: zertifizierte Kleinkindpädagogen, Sozialfachwirt, Wald und Naturpädagoge, 
 Musikgartenlehrkraft und Elementarmusiklehrer, Fachkräfte zum Haus der kleinen Forscher
•Höchstens 25 Schließtage im Jahr